header_bild

Wissenswertes zum 15.11.

1.Geburtstag: Susanne Lothar (+ 21.07.2012) - Schauspielerin
Michael Haneke drehte gern mit ihr: "Funny Games", "Die Klavierspielerin", "Das weiße Band". Sie war mit Ulrich Mühe verheiratet.
2.Todestag: William Murdoch (* 21.08.1765) - Erfinder
Der Schotte entwickelte die Straßen- und Hausbeleuchtung mittels Gas.
3.Geburtstag: Susanne Lothar (+ 21.07.2012) - Schauspielerin
Michael Haneke drehte gern mit ihr: "Funny Games", "Die Klavierspielerin", "Das weiße Band". Sie war mit Ulrich Mühe verheiratet.
4.Geburtstag: Joy Fleming (+ 27.09.2017) - Sängerin
Eigentlich Erna Strube. Sie sang für Deutschland 1975 beim Grand Prix "Ein Lied kann eine Brücke sein".
5.Geburtstag: Wolf Biermann (+ 27.09.2017) - Liedermacher
Die DDR verbot ihm elf Jahre lang den Mund und schmiss ihn 1976 endgültig raus. Er übersetzt auch Shakespeare und Bob Dylan.
6.Geburtstag: Emil Krebs (+ 31.03.1930) - Sprachgenie
Der Schlesier beherrschte 68 Sprachen, das Auswärtige Amt nutzte sein Talent. Man konservierte sein Hirn als "Elite-Hirn".
7.Todestag: Christoph W.Gluck (* 02.07.1724) - Komponist
Er schrieb über 50 Opern, aber auch Instrumentalwerke und Ballette.
8.Gedenk- & Feiertag: Tag des inhaftierten Schriftstellers

Es geht um die Missachtung der Meinungsfreiheit weltweit. Schriftsteller, Journalisten, Verleger und Blogger sollen unterstützt werden, die wegen nicht genehmer Publikationen im Gefängnis sitzen oder anderweitig vom Staat verfolgt werden. Gedacht wird dabei auch der ermordeten Kollegen.

Die Schriftstellerorganisation PEN macht mit Lesungen und anderen Aktionen auf die Hunderten Verfolgten aufmerksam. Dabei stellt sie exemplarisch das Schicksal Einzelner vor.

.
9.Gedenk- & Feiertag: Japan: Shichi-go-san

Dieser Tag, der wörtlich übersetzt Sieben-fünf-drei heißt, ist ein Fest für Kinder. Gefeiert wird mit Söhnen im Alter von 3 und 5 Jahren sowie Töchtern von 3 und 7 Jahren. Die Familie dankt den Göttern für das Glück, das ihr geschenkt wurde. Zugleich erbittet sie am Shinto-Schrein eine gute Zukunft.

Früher waren Kinder bis zum 3.Geburtstag am Kopf geschoren und durften sich erst danach die Haare wachsen lassen. Im Alter von 5 bzw. 7 Jahren legten sie bestimmte Kleidungsstücke an.

.
10.Gedenk- & Feiertag: Tag des inhaftierten Schriftstellers

Es geht um die Missachtung der Meinungsfreiheit weltweit. Schriftsteller, Journalisten, Verleger und Blogger sollen unterstützt werden, die wegen nicht genehmer Publikationen im Gefängnis sitzen oder anderweitig vom Staat verfolgt werden. Gedacht wird dabei auch der ermordeten Kollegen.

Die Schriftstellerorganisation PEN macht mit Lesungen und anderen Aktionen auf die Hunderten Verfolgten aufmerksam. Dabei stellt sie exemplarisch das Schicksal Einzelner vor.

.
11.Gedenk- & Feiertag: Tag der Philosophie

Laut UNESCO ermutigt Philosophie als Disziplin zum kritischen und unabhängigen Denken. Zusammen mit freier Meinungsäußerung trage sie zur Demokratie bei, heißt es. In Schulen, Universitäten und Vereinen gibt es Symposien, Konferenzen und Debatten. Angesprochen sind nicht nur Professoren und Studenten, sondern auch das breite Publikum.

In Deutschland reicht die Spannbreite der Themen von Glauben über globale Gerechtigkeit bis zur Freundlichkeit als unterschätzte Tugend.

.
12.Gedenk- & Feiertag: Palästina: Unabhängigkeitstag

Im November 1988 rief PLO-Führer Jassir Arafat in Algier den palästinensischen Staat aus, der von mehr als 100 Staaten anerkannt wurde. Doch die Unabhängigkeit lässt auf sich warten.

Zwar gibt es im Westjordanland und Gazastreifen autonome Regierungen. Wo aber die Grenzen eines Palästinenser- Staates verlaufen sollen, ist nach wie vor Streitpunkt mit Israel, das Teile des Gebietes besetzt hält. Weitere Knackpunkte sind jüdische Siedlungen und das Rückkehrrecht für Flüchtlinge.

.
13.Gedenk- & Feiertag: Japan: Shichi-go-san

Dieser Tag, der wörtlich übersetzt Sieben-fünf-drei heißt, ist ein Fest für Kinder. Gefeiert wird mit Söhnen im Alter von 3 und 5 Jahren sowie Töchtern von 3 und 7 Jahren. Die Familie dankt den Göttern für das Glück, das ihr geschenkt wurde. Zugleich erbittet sie am Shinto-Schrein eine gute Zukunft.

Früher waren Kinder bis zum 3.Geburtstag am Kopf geschoren und durften sich erst danach die Haare wachsen lassen. Im Alter von 5 bzw. 7 Jahren legten sie bestimmte Kleidungsstücke an.

.
14.Gedenk- & Feiertag: Tag des inhaftierten Schriftstellers

Es geht um die Missachtung der Meinungsfreiheit weltweit. Schriftsteller, Journalisten, Verleger und Blogger sollen unterstützt werden, die wegen nicht genehmer Publikationen im Gefängnis sitzen oder anderweitig vom Staat verfolgt werden. Gedacht wird dabei auch der ermordeten Kollegen.

Die Schriftstellerorganisation PEN macht mit Lesungen und anderen Aktionen auf die vielen Verfolgten aufmerksam. Dabei stellt sie exemplarisch das Schicksal Einzelner vor.

.
15.Gedenk- & Feiertag: Bundesweiter Vorlesetag

Zum 15.Mal ruft die Stiftung Lesen zum bundesweiten Vorlesetag auf. Die Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, oft auch Prominente, liest anderen vor - zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen.

Vorlesen fördert Studien zufolge die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen langfristig. Kinder, denen vorgelesen wird, profitieren nicht nur in ihrem Leseverhalten, sondern sind erfolgreicher in der Schule und gestalten ihre Freizeit aktiver.

.
16.Gedenk- & Feiertag: Palästina: Unabhängigkeitstag

Im November 1988 rief PLO-Führer Jassir Arafat in Algier den palästinensischen Staat aus, der von mehr als 100 Staaten anerkannt wurde. Doch die Unabhängigkeit lässt auf sich warten.

Zwar gibt es im Westjordanland und Gazastreifen autonome Regierungen. Wo aber die Grenzen eines Palästinenser- Staates verlaufen sollen, ist nach wie vor Streitpunkt mit Israel, das Teile des Gebietes besetzt hält. Weitere Knackpunkte sind jüdische Siedlungen und das Rückkehrrecht für Flüchtlinge.

.
17.Gedenk- & Feiertag: Japan: Shichi-go-san
.
18.historischer Tag
In britischen Pubs fällt die Sperrstunde.
19.historischer Tag
24 Menschen werden bei Sprengstoffanschlägen auf Synagogen in Istanbul getötet.
20.historischer Tag
Papst Johannes Paul II. besucht die Bundesrepublik / Letzter Papstbesuch davor in Deutschland war 198 Jahre her.
21.historischer Tag
Intel: Der 1.Ein-Chip-Mikroprozessor kommt auf den Markt.
22.historischer Tag
Sowjetische Truppen schlagen in Ungarn den seit dem 5.November andauernden Widerstand nieder.
23.historischer Tag
Das "Freie Deutschland" erscheint erstmals in Mexiko-Stadt / Zeitschrift der deutschen Exilautoren.
24.historischer Tag
Die "Freie Stadt Danzig" bildet sich: ein Freistaat unter dem Schutz des Völkerbundes.
25.historischer Tag
Das erste elektrische Hörgerät wird in den USA zum Patent angemeldet.
26.historischer Tag
In brit.Pubs fällt die Sperrstunde.
27.historischer Tag
Sprengstoffanschläge auf Synagogen in Istanbul: 24 Tote.
28.historischer Tag
Jassir Arafat ruft in Algerien den Staat Palästina aus.
29.historischer Tag
Helmut Schön wird nach 14 Jahren als DFB-Bundestrainer verabschiedet / Spiel gegen Ungarn wird nach 60 Min. wegen Nebels abgebrochen.
30.historischer Tag
Die SPD verabschiedet das "Godesberger Programm", bejaht die soziale Marktwirtschaft und wandelt sich von Arbeiterzu Volkspartei.
31.historischer Tag
In der Bundesrepublik wird das Patent auf den Zuckerstreuer, den "süßen Heinrich", erteilt.
32.historischer Tag
Die Einführung der Rentenmark beendet die Inflation.
33.historischer Tag
Unterzeichnung des Stinnes-Legien- Abkommens: Gewerkschaften werden akzeptiert.
34.historischer Tag
In Berlin fahren die ersten benzinbetriebenen Omnibusse.
35.historischer Tag
Erstes elektrisches Hörgerät in den USA zum Patent angemeldet.
36.Todestag: Christoph W.Gluck (* 02.07.1714) - Komponist
Er schrieb über 50 Opern, aber auch Instrumentalwerke und Ballette.
37.Geburtstag: Hans Dominik (+ 09.12.1991) - Schriftsteller
Heute wieder gefeiert als Science- Fiction-Vorreiter. Der Ingenieur schrieb in seinen Romanen über Tarnkappentechnologie oder künstliches Leben.
38.Geburtstag: Wilhelm Herschel (+ 25.08.1822) - Astronom
Vor den Franzosen nach England geflüchtet, entdeckte der gelernte Musiker mit selbst gebauten Teleskopen den Uranus.
39.Geburtstag: Bill Meléndez (+ 02.09.2013) - Comiczeichner
Er arbeitete mit Charles M.Schulz an den "Peanuts" und sprach auch die Stimmen von Snoopy und Woodstock.
40.Geburtstag: Joy Fleming (+ 27.09.2017) - Sängerin
Ihre Stimme verhalf ihr schon als Teenager zu Auftritten in US-Clubs in Mannheim. Beim Grand Prix wurde die Soulröhre nur 17. Ihre Fans störte das nicht.
41.Geburtstag: Heinz Piontek (+ 26.10.2010) - Schriftsteller
Seine Gedichte wurden in 24 Sprachen übersetzt. 1976 erhielt er den Büchner-Preis.
42.Todestag: Annemarie Böll (* 23.06.1910) - Übersetzerin
Viele ihrer gemeinsamen Arbeiten wurden allein Mann Heinrich zugeschrieben, so die Übersetzung vom "Fänger im Roggen".
43.Todestag: Meret Oppenheim (* 06.10.1913) - Künstlerin
Die Freundschaft mit Max Ernst öffnete ihr die Tür in den Kreis der Surrealisten. Ihre "Pelztasse" wurde berühmt.
44.Todestag: Jean Gabin (* 17.05.1904) - Schauspieler
Star des französischen Films, gab oft den stoischen Gangster: "Der Clan der Sizilianer".
45.Todestag: William Murdoch (* 21.08.1754) - Erfinder
Der Schotte entwickelte die erste Dampflok und erfand Gaslaternen zur Straßenbeleuchtung.
46.Todestag: Johannes Kepler (* 27.12.1571) - Astronom
Der Mann aus Weil der Stadt entdeckte die Gesetze zur Planetenbewegung, die nach ihm benannt wurden.
47.Geburtstag: Gerhart Hauptmann (+ 06.06.1961) - Schriftsteller
Die Sozialdemokraten waren begeistert vom Drama "Die Weber". Kaiser Wilhelm II. war es weniger: Er kündigte seine Loge im Dt.Theater.